Bannerbild
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter:
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Versteigerung von Brennholz

Morshausen, den 01. 07. 2024

Im Hinterwald wurden durch Windwurf zwei Buchen entwurzelt. Diese befinden sich in dem Hang auf der Fläche in dem Wegedreieck im Bereich der derzeit dort noch lagernden Polter. Die Stämme sind mit den Nummern 9 und 10 gekennzeichnet. Das Holz wird den ortsansässigen Einwohnern im Rahmen einer Versteigerung als Brennholz angeboten.

 

Im Bereich der Grillhütte stehen die im Rahmen der Verkehrssicherung gefällten Buchenstämme, die mit den Nummern 2 und 5 gekennzeichnet sind, noch als Brennholz zur Verfügung. Hierfür sind auch Gebote nicht ortsansässiger Bieter zugelassen. 

 

Interessenten werden gebeten, ihr mit vollständigem Namen, Anschrift, Betrag und Baumnummer versehene Gebot bis spätestens zum 10.07.2024 im verschlossenen Umschlag beim Unterzeichner einzureichen. Sofern auf mehrere Holzstämme geboten wird, muss klar ersichtlich sein, welcher Betrag auf die einzelne Stammnummer geboten wird. Gebote die lediglich einen Gesamtbetrag für mehrere Stämme aufweisen, finden keine Berücksichtigung. Die Umschläge sind ohne weitere Angaben, außen deutlich mit der Aufschrift „Holzgebot„ zu kennzeichnen. Nicht ordnungsgemäß gekennzeichnete oder nicht verschlossene Umschläge werden bei der Versteigerung nicht berücksichtigt.

 

Die Eröffnung der Gebote findet am 11.07.2024 um 18:00 beim Unterzeichner statt. Der Zuschlag erfolgt an den jeweils Meistbietenden. Bei mehreren Geboten in gleicher Höhe entscheidet das Los.

Hans-Peter Friedrich, geschäftsführender Ortsbürgermeister

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden